Internationale Studenten engagieren sich für Nachhaltigkeit

Gemeinsames Bildungsprojekt mit cum ratione Die globalisierte Textilindustrie gilt als eine der schmutzigsten Branchen der Welt. Und genau mit den unangenehmen Folgen unseres oft exzessiven Kleiderkonsums haben sich 3 internationale Studierende aus Russland, der Ukraine und Indien gemeinsam mit der gemeinnützigen Gesellschaft cum ratione aus Paderborn beschäftigt: Ziel war es,